Hartmut (Haki) Ritzerfeld

Hartmut (Haki) Ritzerfeld

Geboren: 1950 in Stolberg / Rheinland

Ausbildung

Von Bis  
1969 1976 Kunstakademie Düsseldorf
Schüler von Joseph Beuys und Karl Kneidl

Ausstellungen

Jahr  
2010 Rudi Fred Linke-Galerie, Münster
2009 PostForum, Düren
2008 Planet Vivid Gallery, Frankfurt a. M.
2008 Galerie Sommer, Graz, Österreich
2007 La otra Galerià, Port d'Andratx, Mallorca, Spanien
2004 Klaus Groth Museum, Heide
2004 Museum Zinkhütter Hof, Stolberg
2002 Dorotheum-Palais, Wien, Österreich
2001 Museum Zitadelle, Jülich
2000 Städtisches Museum Leverkusen, Schloss Morsbroich
2000 Schloss Babenhausen, Hessischer Kulturverein, Babenhausen
1999 Landgericht Aachen
1998 Kunstmuseum Thun, Schweiz
1998 Von der Heydt-Museum, Wuppertal
1993 Leopold-Hoesch-Museum, Düren
1989 Museum Wiesbaden
1988 Neue Galerie, Sammlung Murken, Meerbusch
1988 Landesmuseum für Kunst- und Kulturgeschichte, Oldenburg
1988 Städtisches Museum Ulm
1988 Kunstmuseum Bonn
1988 Suermondt-Ludwig-Museum, Aachen
1986 Neue Galerie, Sammlung Ludwig, Aachen
1986 Leopold-Hoesch-Museum, Düren
o. T.

o. T.

Hartmut (Haki) Ritzerfeld


Preis: € 40,-

Größe: 96 x 68 cm

Art: Aquarell auf Papier

o. T., 1995

o. T., 1995

Hartmut (Haki) Ritzerfeld


Preis: € 40,-

Größe: 55,5 x 72 cm

Art: Mischtechnik auf Papier

o. T.

o. T.

Hartmut (Haki) Ritzerfeld


Preis: € 40,-

Größe: 41 x 30 cm

Art: übermalte Lithographie von Salvador Dali

Was macht Walter Dahn?, 2006

Was macht Walter Dahn?, 2006

Hartmut (Haki) Ritzerfeld

Provenienz: Sammlung Lacroix


Preis: € 570,-

Größe: 32 x 21 cm

Art: Öl auf Malkarton

Sonstiges:

Preis inklusive Rahmung