Eric Peters

Eric Peters

Geboren: 1952 in Stolberg / Rheinland

Ausbildung

Fachhochschule Aachen (Schwerpunkt Modedesign)

Ausstellungen

Jahr  
2018 COFA (Cologne Fine Art)
2018 "New Still Live - Eric Peters", Gremillion & Co. Fine Art. Inc Houston, Texas, USA
2016 ART KARLSRUHE
2016 "ÜBERALL - Eric Peters", IKOB - Museum für Zeitgenössische Kunst, Eupen, Belgien
2015 ART KARLSRUHE
2015 1. Kabinettausstellung, Burg Frankenberg, Aachen
2015 "The Mysterious Traveler", Gremillion & Co. Fine Art. Inc Houston, Texas, USA
2014 "Europa Entführen", Karlspreisverleihung, Krönungssaal, Aachen
2012 IKOB - Museum für Zeitgenössische Kunst, Eupen, Belgien
2010 "Lichtspiele", Staatliches Russisches Museum, Sankt Petersburg, Russland
2005 "Im Auge des Tigers", Retrospective, Suermondt-Ludwig-Museum, Aachen
2005 "Elf leere Schalen", Multiart International, Bonn
2002 "I Am The Rabbit In Your Headlight", Multiart, Klink für Epileptologie, Universität Bonn, Bonn
1999 Galerie Westland Place, London, England
1994 Museu Nacional de Belas Artes do Brasil, Rio de Janeiro, Brasilien
Doppelte Attacke I, 1994

Doppelte Attacke I, 1994

Eric Peters

Die Arbeit wurde 2010 im Rahmen der Einzelausstellung "Lichtspiele" im Staatlichen Russischen Museum Sankt Petersburg, Russland, gezeigt und ist abgebildet in "Eric Peters - Kreisbewegungen", Linde Trottenberg (Hrsg.), 2004, Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen.


Preis: auf Anfrage

Größe: 188 x 199,5 cm

Art: Öl und Kreide auf ungrundierter Leinwand

Doppelte Attacke II, 1994

Doppelte Attacke II, 1994

Eric Peters

Die Arbeit wurde 2010 im Rahmen der Einzelausstellung "Lichtspiele" im Staatlichen Russischen Museum Sankt Petersburg, Russland, gezeigt und ist abgebildet in "Eric Peters - Kreisbewegungen", Linde Trottenberg (Hrsg.), 2004, Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen.


Preis: auf Anfrage

Größe: 188 x 208 cm

Art: Öl und Kreide auf ungrundierter Leinwand