Karl Fred Dahmen

Karl Fred Dahmen

Geboren: 1917 in Stolberg

Verstorben: 1981 in Preinersdorf am Chiemsee

Ausbildung

Von Bis  
1932 1933 Kunstgewerbeschule Aachen
1936 1938 Ausbildung zum Gebrauchsgraphiker

Ausstellungen

Jahr  
2017 "Karl Fred Dahmen. Das Prinzip Landschaft", Museum Küppersmühle für Moderne Kunst, Duisburg und Leopold-Hoesch-Museum, Düren
2003 Galerie Boisserée, Köln
2000 Galerie Boisserée, Köln
1994 Art Cologne, Köln
1984 Galerie Nothelfer, Berlin
1979 Art Center, Los Angeles/USA
1976 I. Internationale Graphik Biennale, Fredrikstadt/Norwegen
1976 Leopold-Hoesch-Museum, Düren
1973 Art Basel, Basel/Schweiz
1967 Museum Mathildenhöhe, Darmstadt
1963 Lefebre Gallery, New York/USA
1962 National Museum, Tokio/Japan
1961 Musée d'Art Moderne, Paris/Frankreich
1961 Galerie La Roue, Paris/Frankreich
1959 Einzelausstellung, Kunsthalle Mannheim
1959 documenta II, Kassel
1955 Palais d'Expositions, Charleroi/Belgien
1948 Suermondt-Museum, Aachen